egoFM: „Stuttgarterinnen holen Bands nach Hause“

logo2015

Der neuerdings auch in Stuttgart zu empfangende Radio-Sender egoFM berichtet über uns:

„Keine Schlange an der Garderobe, das Bier kostet nicht 6 € und statt die Band über riesige Leinwände zu sehen, können die Besucher hier sogar das Parfüm des Sängers riechen. Konzerte im Wohnzimmer sind intim, intensiv und definitiv kein Alltagserlebnis. Claudia und Christine aus Stuttgart sind große Musikfans und starteten die ersten Wohnzimmerkonzerte bei sich zu Hause.“

Den ganzen Bericht findet Ihr hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.